Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0) 676 88 68 0511 |   energie@leader-alpenvorland.at
|

Energiebuchhaltung/-Monitoring

1.) Für alle Kommunen wird die Energiebuchhaltung durchgeführt.

Vergleiche zwischen den Gemeinden und Gebäudetypen werden durchgeführt und in den Gemeinden präsentiert.Entsprechend werden Optimierungspotentiale gesucht und gehoben (Technische Maßnahmen und Verhaltensänderung

 

2.) In zwei Pilotgemeinden wird die Datengenerierung automatisiert (Messgeräte, Datenlogger, Datenübertragung).

 

Ziel der Maßnahme:

 

Mit der Maßnahme wird das Monitoring des Energieverbrauchs der Kommunen optimiert. Optimierungspotentiale werden ausgearbeitet. Der Energieverbrauch wird reduziert.