Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0) 676 88 68 0511 |   energie@leader-alpenvorland.at
|

Der gesamte Treibstoffverbrauch der Haushalte beträgt ca. 291.719 MWh/a. In den nächsten 30 Jahren ist, ohne das Setzen von entsprechenden Maßnahmen mit einer Zunahme der Fahrleistung der Haushalte zu rechnen. Der Mobilitätsbedarf wird in den nächsten 30 Jahren erwartungsgemäß um 1% pro Jahr anwachsen. Dieser zukünftige Wert ist Ausgangspunkt für die Einsparungsziele der Energiemodellregion. Die Fahrleistung privater Haushalte wird 592.757 Mio. km betragen, der Energieverbrauch für private Pkw 379.234 MWh/h.

 

Durch verschiedene Maßnahmen soll der Treibstoffverbrauch der Haushalte reduziert werden. Einerseits sollen von den Privathaushalten sparsamere Pkws eingesetzt werden. Alleine mit dieser Maßnahme würde eine Reduktion des spezifischen Treibstoffverbrauchs um 30% erreicht werden.

Zusätzlich wird durch Maßnahmen die den Umstieg auf Elektrofahrzeuge unterstützen, durch verstärkte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und durch verstärkte Nutzung von Mitfahrsystemen der Treibstoffverbrauch der Privathaushalte reduziert.

 

Insgesamt wird damit die Fahrleistung privater Haushalte um 4% ansteigen, der Energieverbrauch aber um 53% abnehmen.

Projekt/weiterführende links

eCar-sharing Bürgerenergie Traun4tler Alpenvorland eGen.

flinc - Mitfahrgelegenheit

Mit BlaBlaCar gemeinsam im Auto reisen und die Fahrtkosten teilen

VCÖ - Mobilität mit Zukunft

EMC Elektromobilitätsclub Österreich