Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0) 676 88 68 0511 |   energie@leader-alpenvorland.at
|

Maßnahme 02: Schwerpunkt Wärme

Das Thema Wärmemanagement ist neben der Mobilität und der Energieerzeugung, der wichtigste Punkt im Kampf gegen den Klimawandel. Diese könnte man allerdings alerdings, danke des Passivhausstandards auf nur wenig über 0 senken.

 

Neu im Programm ist die Nutzung der Prozess-Abwärme. Hierfür werden die Abwärmemengen systematisch erfasst und sie gegebenenfalls weiterverwenden zu können. Weitergeführt werden Informationsveranstaltungen zum Austausch von Öl und Flüssiggasheizungen und deren Förderung. Auch die Thermische Sarnierung ist weiterhin ein wichtiger Punkt wen die Klimaneutralität erreicht werden soll. Hier können auch Privatpersonen sich jederzeit bei Christian Wolbring melden, um nach Tipps zu fragen, oder einem Energieausweis zu machen. Weiters wird auch die Kooperation mit der Landwirtschaftkammer gesucht, da auch in diesem Bereich ein enormes Potential zur Energiespartung besteht.